Erzgebirge im Advent

Am ersten Adventwochenende vom 01.12. bis 04.12.2017
zu Wurzelrudis Märchenweihnacht
dort wo die Erzgebirgler hingehen

20121209-184955.jpg20121209-184319.jpg

erzgebirge-im-schnee-klein

Weihnachten so richtig feiert man nur im Erzgebirge. Deshalb nennt man es auch das Weihnachtswunderland. Dort liegen meine Wurzeln und ich habe einen Großteil meiner Kindheit dort verbracht. Dorthin möchte ich Euch 3 Tage lang zu den schönsten Weihnachtsmärkten abseits der Touristenströme entführen. Wohl so jedes Fenster ist erleuchtet und Nussknacker und Räuchermänner gibt es direkt beim Handwerker zu kaufen. Aus der Familienbäckerei Unger gibt es einen originalen erzgebirgschen Stollen.

Dazu treffen wir uns mitten im Erzgebirge in Eibenstok auf dem Wohnmobilstellplatz Badegärten, es stehen auch Zimmer in den umliegenden Hotels und Pensionen zur Verfügung.

 * Freitag Anreise bis 17.00 Uhr

Glühweinemfang
– ab 19.00 Uhr gemütliche Runde bei erzgebirgischen Spezialitäten
Essen ala Carte

* Samstag Märchenweihnacht       

– Besuch des Stickereimuseums
– Besuch des Umzuges zur Märchenweihnacht
– am Abend gemeinsames Abendessen bei einem weihnachtlichen Essen

* Sonntag Busrundfahrt 

– Besuch eines Weihnachtsmarkt
– Besuch der erzgebirgischen Handwerkskunst
– Lichtelfahrt durch das beleuchtete Erzgebirge

 * Montag

– Abreise es heist Abschied nehmen

Kosten für 2 Personen im Wohnmobil               auf Anfrage zuzüglich Übernachtungskosten
Kosten für Campingplatz :                                12,-€ pro Nacht inkl. Kurtaxe
Kosten für ein Doppelzimmer inkl. Frühstück    auf Anfrage

 

Im Preis sind folgende Leistungen für 2 Personen enthalten:

        • Glühweinempfang
        • Busfahrt in das Erzgebirge
        • erzgebirgschen Stollen.
        • Stadtführung Eibenstock
        • reichhaltiges Abendessen am Samstag Abend